Verschiebung auf 2023


DAS INTERNATIONALE ANTIAUTORITÄRE TREFFEN WIRD AUF DEN SOMMER 2023 VERSCHOBEN

Leider m├╝ssen wir euch mitteilen, dass das internationale antiautorit├Ąre Treffen, das vom 28. bis 31. Juli 2022 in St-Imier stattfinden sollte, auf den Sommer 2023 verschoben wird. Wir haben dennoch beschlossen, diesen Sommer eine kleine Veranstaltung in St-Imier zu organisieren, die als Sprungbrett f├╝r das gro├če Treffen im Jahr 2023 und die Feier des 150. Jahrestages der Antiautorit├Ąren Internationale von 1872 in St-Imier dienen soll. Wir befinden uns diesbez├╝glich in Gespr├Ąchen und eine Ank├╝ndigung wird in K├╝rze erfolgen.

Da die Situation im Zusammenhang mit dem Corona in den n├Ąchsten Monaten noch ungewiss ist, wissen wir nicht, ob die Beh├Ârden uns bitten werden, die Kontrolle der Impfzertifikate durchzuf├╝hren. Es kommt f├╝r uns nicht in Frage, im Rahmen dieses Treffens Zertifikats- und Identit├Ątskontrollen durchzuf├╝hren, die Gr├╝nde daf├╝r sind ziemlich offensichtlich. Wir wollen vor allem eine Veranstaltung, die f├╝r alle offen ist und so viel Bewegungsfreiheit wie m├Âglich bietet. Wir sind uns bewusst, dass sich die Situation in der Schweiz bis zum Sommer vielleicht etwas beruhigen wird, aber das Treffen ist international, also m├╝ssen wir auch die globale Situation der Pandemie ber├╝cksichtigen.

Die Pandemie hat uns in den letzten zwei Jahren organisatorisch stark belastet und sich auf die Treffen und die Vorbereitung der Veranstaltung ausgewirkt. Daher haben wir beschlossen, die Veranstaltung auf das n├Ąchste Jahr zu verschieben. Gl├╝cklicherweise ist das nicht nur eine schlechte Nachricht: Wir geben uns ein weiteres Jahr Zeit, um mehr neue Leute in die Organisation aufzunehmen, mehr Geld und Spenden zu beschaffen und eine bessere Kommunikation nach aussen aufzubauen.

Die Pandemie hat uns in den letzten zwei Jahren organisatorisch stark belastet und sich auf die Treffen und die Vorbereitung der Veranstaltung ausgewirkt. Daher haben wir beschlossen, die Veranstaltung auf das n├Ąchste Jahr zu verschieben. Gl├╝cklicherweise ist das nicht nur eine schlechte Nachricht: Wir geben uns ein weiteres Jahr Zeit, um mehr neue Leute in die Organisation aufzunehmen, mehr Geld und Spenden zu beschaffen und eine bessere Kommunikation nach aussen aufzubauen.

Z├Âgert nicht, uns zu schreiben, wenn ihr Fragen oder Anmerkungen habt: info@anarchy2022.org

F├╝r internationale Solidarit├Ąt gegen alle Formen der Herrschaft.

Libert├Ąre Gr├╝sse,

Die Organisation des internationalen antiautorit├Ąren Treffens in St-Imier 2023.